Grafik
Grafik

Ein kleines Feedback..

  • Jana Klauser - 2016

    Liebe Martina,
    ich möchte mich bei dir von ganzem Herzen bedanken, dass du mir meine Handoperation erspart hast.

    Da ich ein ziemlich skeptischer Mensch bin, hätte ich nie gedacht dass es tatsächlich funktionieren würde und vor allem nicht durch das Telefon.

    Die Diagnose Karpaltunnelsyndrom hatte ich ja schon eine weile gehabt und es musste nur noch die letzte Messung und ein Operationstermin festgelegt werden. Da aber die Schmerzen unerträglich waren, entschloss ich mich kurzer Hand dich anzurufen.
    Das Telefonat dauerte ca. 20 min und zu meinem Erstaunen ließen die Schmerzen schon in der Nacht nach.

    Einige Tage später war der Termin beim Neurologen, dieser war vollkommen erstaunt über meine Werte.

    Wäre ich früher zu dir gekommen, hätte ich mir die erste Operation an meiner anderen Hand ersparen können.

    Vielen herzlichen Dank
    Liebe Grüße Jana

    Mehr im Gästebuch..

Herzlich Willkommen

Die meisten Menschen, die den Weg zu mir finden, haben oft eine lange Vorgeschichte an Heilungsversuchen hinter sich. Sie kommen mit der Ahnung, dass sich hinter der eigentlichen Lebenssituation oder Krankheit viele verletzte Gefühle verstecken, die geheilt werden wollen.

Denn so wie das "Unheil" aus dem Menschen selbst kommt, ist auch die Heilung in ihm vorhanden. Entscheidend ist, den Weg dorthin zu finden und die Widerstände aufzulösen, die den Erkenntnisprozess blockieren.

Und genau das ist der Ansatz der "Herzfeld-Heilung".

Die Antwort auf die häufige Frage: "Können Sie mir helfen?" lautet daher: "Je mehr man den Mut hat, sich den ursprünglichen Gefühlsschmerz anzuschauen und seine Verbindung zur akuten Krankheit zuzulassen, desto größer sind die Heilungserfolge".

Haben Sie den Mut! Ich begleite Sie dabei. Aus vielen Erfahrungen weiß ich, dass die Seele den richtigen Weg findet, wenn sie sich auf die Suche macht.

Alles Gute auf Ihrem Weg wünscht Ihnen

Martina Stier

Mehr über mich..

Nach Oben..